TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIE SODASTREAM CASHBACK-AKTION

1. Veranstalter der SodaStream Cashback-Aktion ist die SodaStream GmbH, Solmsstraße 18, 60486 Frankfurt.
Die SodaStream GmbH kooperiert bei der Durchführung und Abwicklung der Cashback Aktion mit der Agentur caspar company GmbH, Nonnenstieg 9, 20149 Hamburg.

2. Teilnahmeberechtigt sind Endverbraucher ab 18 Jahren, wohnhaft in Deutschland oder Österreich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von SodaStream sowie deren Angehörige.

3. Die Teilnahme an der Aktion ist nur im eigenen Namen möglich und pro Person begrenzt auf maximal 1 Aktionsprodukt. Ein Kaufbeleg kann nur von einer Person zur Teilnahme genutzt werden.

4. Das Aktionsprodukt ist der SodaStream DUO Wassersprudler, der Rückerstattungsbetrages liegt bei 15 €.
Teilnahmeberechtigt ist das oben benannte Produkt von SodaStream. Andere Produkte von SodaStream sind nicht teilnahmeberechtigt.

5. Die Aktion ist beschränkt auf ein Kontingent von maximal 11.111 Stück SodaStream Duo. Teilnahmeberechtigt sind Käufer, die das Produkt zwischen dem 27.09.2021 und dem 31.10.2021 in einem Markt online oder im Markt innerhalb Deutschlands oder Österreichs gekauft haben. Ausgeschlossen ist der SodaStream Online Shop. SodaStream behält sich vor, die Aktion nach Aufbrauch des Kontingents von 11.111 Stück vorzeitig zu beenden.

6. Aktionszeitraum für den Einkauf 27.09.2021 bis 31.10.2021 (Datum des Kaufbeleges). Die Online-Registrierung ist möglich bis 15.12.2021 und Einsendeschluss für die Teilnahmeunterlagen ist der 31.12.2021 (Datum des Poststempels). Teilnahmeberechtigt sind nur Käufe in Deutschland und Österreich.

7. Um an der Aktion teilzunehmen, muss der Teilnehmer sich nach dem Kauf des Aktionsproduktes im Aktionszeitraum (siehe Punkt 4. und 6.) über das Online-Formular auf www.SodaStream-cashback.com insbesondere zur Teilnahme registrieren und ein Foto des Original-Kaufbeleges hochladen.

Für den Kaufbeleg-Upload werden folgende Dateiformate akzeptiert: jpg, png und pdf mit maximal 10 MB Dateigröße pro Kaufbeleg. Auf dem Foto des Kaufbelegs muss das SodaStream-Aktionsprodukt, der Händler mit Anschrift, das Kaufdatum und die Kaufbeleg-Summe sowie Kaufpreis des Aktionsproduktes deutlich zu erkennen sein. Lieferscheine oder Bestellbestätigungen werden nicht akzeptiert.

Nach Upload des Kaufbeleges wird dieser überprüft. Nachdem der Kaufbeleg als teilnahmeberechtigt bewertet wurde, erhält der Teilnehmer per E-Mail das vorausgefüllte Teilnahmeformular.

Das Teilnahmeformular muss ausgedruckt, unterschrieben und ausreichend frankiert per Post mit dem ausgeschnittenen Original Strichcode (EAN-Code) der Produktpackung an die im Teilnahmeformular angegebene Adresse (caspar company GmbH, Stichwort „SodaStream“, Nonnenstieg 9, 20149 Hamburg, Deutschland) geschickt werden. Es wird empfohlen, eine Kopie der Unterlagen aufzubewahren und für den Versand der Teilnahmeunterlagen einen Fensterumschlag zu nutzen.

Ohne die postalische Einsendung der vollständigen Unterlagen ist die Teilnahme nicht vollständig abgeschlossen und kann nicht als gültig bewertet werden. Ebenso ist keine Teilnahme ohne vorherige Online-Registrierung möglich. Eine reine postalische, telefonische oder sonstige Teilnahme an der Aktion ist ausgeschlossen. Sollte der Kaufbeleg unvollständig, nicht lesbar oder ungültig sein, ist die Teilnahme ungültig und der Teilnehmer erhält nach Prüfung eine entsprechende E-Mail-Absage.

8. Der Kauf kann bei einem beliebigen Händler stattfinden. Auch Online-Käufe sind möglich. Dabei gilt: Die Online-Bestellbestätigung sowie ein Garantie- oder Lieferschein ersetzen nicht den Kaufbeleg. Privatverkäufe über Online-Auktionen etc. sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der originale Kaufbeleg muss bis zur Überweisung des Rückerstattungsbetrages aufbewahrt werden. Der Veranstalter ist jederzeit berechtigt zum Datenabgleich die Vorlage des Original-Kaufbelegs zu verlangen.

9. Mit Absendung des Online-Registrierungsformulars akzeptiert der Teilnehmer die Datenschutz- und Teilnahmebedingungen und erklärt sich einverstanden, dass er zur Abwicklung der Aktion per E-Mail kontaktiert werden kann.

10. Folgende Portokosten für einen Standardbrief bis 20 g werden Ihnen zusammen mit dem Rückerstattungsbetrag von 15 € erstattet: 0,80 EUR.
Unfrankierte Sendungen werden nicht angenommen. Eine Rücksendung des EAN-Codes oder weiterer Unterlagen ist nicht möglich.

11. Für Verluste auf dem Postweg wird keine Haftung übernommen.

12. Die Zahlung ist nur per Überweisung auf ein Zahlungskonto innerhalb eines EU-Mitgliedsstaates (in €) möglich und kann nur bei vollständiger, korrekter Angabe der Bankverbindung (IBAN) erfolgen. Die Erstattung des Rückerstattungsbetrages erfolgt i.d.R. innerhalb 6 Wochen nach Eingang der kompletten Teilnahmeunterlagen. Kann die Überweisung aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, nicht durchgeführt werden, ist der Veranstalter weder verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen, noch weitere Überweisungsversuche vorzunehmen.

13. Die SodaStream Cashback Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen des Herstellers. Hierzu gehören auch Coupon-Aktionen.

14. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, jeden Teilnehmer von der Aktion auszuschließen, der bei der Anmeldung falsche Angaben macht, die Aktion manipuliert, zu manipulieren versucht oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt.

15. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland für Teilnehmer aus Deutschland und das österreichische Recht für Teilnehmer aus Österreich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

16. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.

17. Diese Teilnahmebedingungen können von SodaStream jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Datenschutz

1.1 Datenerhebung, Verarbeitung und Nutzung:

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ist die SodaStream GmbH, Solmsstraße 18, 60486 Frankfurt (nachfolgend: SodaStream). Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten lauten: sodastream-cashback@caspar-company.cc. Die von den Teilnehmern gemachten Angaben werden vom Verantwortlichen und von der Agentur caspar company GmbH, Nonnenstieg 9, 20149 Hamburg (nachfolgend: caspar) ausschließlich zur Durchführung der Cashback Aktion gespeichert und verarbeitet. Mit der Teilnahme willigen die Teilnehmer in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der von ihnen angegebenen personenbezogenen Daten bei SodaStream und caspar zur Abwicklung der Gratis Testen Aktion ein. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 a) VO (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung).

1.2 Datensicherheit: keine Weitergabe an Dritte

Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden bei SodaStream und caspar mit geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen gesichert, um die Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen von SodaStream und caspar werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Zugriff auf die Daten haben nur SodaStream und caspar. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

1.3 Widerruf der Einwilligung

Die Teilnehmer können ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten bei SodaStream und caspar jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: sodastream-cashback@caspar-company.cc. Im Fall des Widerrufs ist die Teilnahme an der Cashback Aktion nicht mehr möglich.

1.4 Weitere Rechte der Teilnehmer

Teilnehmer haben außerdem das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei SodaStream oder caspar erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten vom Teilnehmer bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, die Teilnehmer aber die Löschung ablehnen;
  • gemäß Art. 20 DSGVO ihre personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Die vorgenannten Verlangen auf Auskunft, Berichtigung, Vervollständigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Erhalt der Daten bzw. Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen sind zu richten an: sodastream-cashback@caspar-company.cc.

1.5 Beschwerderecht

Falls Teilnehmer der Ansicht sein sollten, dass SodaStream oder caspar bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt, können sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständig sind die Aufsichtsbehörden in dem Mitgliedstaat des Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes der Teilnehmer oder die Aufsichtsbehörden am Ort des mutmaßlichen Verstoßes.